Gästebuch

Bestellungen


Vorwort

WENN MEIN HERZ ZUM HIMMEL SCHREIT

 

Wenn mein Herz zum Himmel schreit ... dann tun sich mir oftmals viele Gedanken auf. Und zum Himmel geschrieen hat mein Herz schon so oft – ob nun aus Freude oder aus Kummer.

Auch mit diesem Buch möchte ich Dich an meinen Gedanken, Hoffnungen und auch an meiner Freude teilhaben lassen. Ich hoffe, dass mir das gelingt, Du Dich beim Lesen wohlfühlst und Dir einiges an Botschaften aus meinen Gedichten herausholen kannst.

Mein Weg war – wie vielleicht auch Deiner – nicht immer gerade, eben und leicht. Ich habe versucht, die Steine, die sich mir in den Weg gelegt haben, nicht nur beiseite zu räumen, sondern sie mir genau anzusehen und darüber nachzudenken, warum sie ausgerechnet auf MEINEM Weg liegen. Ich habe versucht, aus all meinen Erfahrungen etwas zu lernen und JEDER Erfahrung etwas Positives abzugewinnen. Eigentlich immer habe ich auch etwas gefunden ... wenn vielleicht auch erst nach längerer Zeit, wenn ich in Ruhe auf etwas zurückblicken konnte.

Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass mein Weg genauso verlaufen ist, wie er verlaufen musste ... und das sicherlich aus einem vorbestimmten Grund – dessen bin ich überzeugt.

Alles hat seinen tiefen Sinn! Auch das (oder GERADE das), was weh tut und verletzt. Ich habe aus meinen Erlebnissen gelernt und versucht, mein Leben mit anderen Augen zu betrachten. Das hat mir sehr viel gebracht, denn heute sehe ich es aus einem ganz anderen Blickwinkel, was vieles ziemlich vereinfacht.

Ich wünsche Dir, dass auch Du Deinen Weg finden wirst (falls Du ihn noch nicht gefunden haben solltest) und ihn mit offenen Augen, Hoffnung, Kraft, Freude und auch Mut gehen kannst. Vielleicht kann Dir ja der eine oder andere Gedanke aus meinen Gedichten ein wenig dabei helfen.

Erwarte nicht ZU viel vom Leben, dann wirst Du auch nicht so sehr enttäuscht werden!

Conny Haag

 

[Herzschriftmacher] [Erstes Buch] [Zweites Buch] [Vorwort] [Gedichte] [Schlusswort] [Foto-Galerie] [Links] [Kontakt]